„Die heilsame Wirkung des verbundenen Atems“

Frauennetzwerk lädt in den Himmeroder Hof ein

 Am Donnerstag, den 31. Januar  lädt das Frauennetzwerk Rheinbach unter dem Thema „Die heilsame Wirkung des verbundenen Atems“ zum ersten Treffen in 2019 ein. Alle interessierten Frauen sind herzlich willkommen. Die rund zweistündige Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Ratssaal im Himmeroder Hof, Himmeroder Wall 6.  Im ersten Teil des Abends stellt Monika Krämer die „Ganzheitliche Integrative Atemtherapie“ vor. Diese Therapieform nutzt die Technik des verbundenen Atmens, um Körper, Geist und Seele energetisch zu verbinden.

Im zweiten Teil des Treffens geht es um das Kennenlernen des Frauennetzwerks und die Vorbereitung des nächsten Netzwerk Speed Dating, das am 15. März 2019 stattfindet.

Weitere Infos bei der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Rheinbach, Tel. 02226/917-103 (vormittags), E-Mail mechthild.schneider@stadt-rheinbach.de.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s